.

st. marien

Ihre Kirchengemeinden in Parchim & Damm

faire Teestube

13. Februar 2015 - 18:04 -- Eine Welt Laden

Herzlich willkommen in der "fairen Teestube"
Pauline Hegner berichtet von ihrer Arbeit im Belarussischen Kinderhospiz
am Donnerstag, 05. April, 19.00 Uhr im Gemeinderaum der St. Marienkirche in Parchim.
"Wenn ein Kind nicht geheilt werden kann, heißt das nicht, dass ihm nicht geholfen werden kann"
unter diesem Motto arbeiten Ärzte und Freiwillige im Kinderhospiz in Minsk. Die Arbeit wird zum großen Teil über Spenden finanziert.
Ein besonderes Projekt ist das "Camp Storch", ein Ferienlager für Kinder mit geistigen und körperlichen Behinderungen.
Wie die Arbeit organisiert wird, welche Herausforderungen zu meistern sind und mit welchem Engagement sich viele Menschen für die Kinder einsetzen, davon wird Pauline Hegner an diesem Abend erzählen. Sie freut sich schon auf ein interessiertes Publikum und viele Gespräche
Das Team des Freundeskreises für gerechten Welthandel e. V. wird Sie mit fair gehandeltem Tee und Gebäck bewirten.

Gruppe/n: 
OG vocabulary: