.

st. marien

Ihre Kirchengemeinden in Parchim & Damm

Kirchen-Café mit Blockflöten- und Celloklängen

5. November 2019 - 12:47 -- Robert Stenzel

Das gemeinsame Musizieren ist ein wichtiges Ziel des Instrumentalunterrichtes. Hier spielt die freiberufliche Diplom-Musikpädagogin Bianka Schubert mit zwei Schülerinnen im Blockflötentrio. Foto: Gerlind Bensler Der Bauförderverein der St. Marienkirche lädt am 10. November wieder zu einem gemütlichen Nachmittag mit selbst gebackenem Kuchen und fair gehandeltem Kaffee und Tee in die beheizte Winterkirche ein. In Zusammenarbeit mit der Musikschule "Joh. M. Sperger" des Landkreises sorgen diesmal Schüler von Bianka und Volker Schubert  für ein Rahmenprogramm mit Blockflötentönen und Celloklängen. Mit dabei sind ganz junge Nachwuchskünstler, die teilweise ihren ersten Auftritt haben werden und zeigen, wie mit einfachsten Melodien bereits Musik gemacht werden kann. Mehrere Ensembles mit fortgeschrittenen Spielern bringen Musik aus verschiedenen Musikepochen zu Gehör. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Spenden kommen dem barrierefreien Ausbau der Kirchenzugänge zugute.

Volker Schubert

Gruppe/n: 
OG vocabulary: 
Sichtbarkeit: 
Öffentlich - für alle Besucher sichtbar