.

st. marien

Ihre Kirchengemeinden in Parchim & Damm

"Werkstatt" St. Marien

20. Januar 2017 - 11:52 -- Robert Stenzel

Die Kirchengemeinde Parchim St. Marien befindet sich bereits seit Oktober 2015 in einem langfristigen, begleiteten Gemeindeentwicklungsprozess. Nach einer Klausurtagung des damaligen Kirchengemeinderates am 21. Oktober 2015 in Damm, bei der sich der Diakon und Gemeindeberater Jörg Stoffregen vorstellte, setzte sich eine kleine Steuerungsgruppe zusammen, in welcher der weitere Weg vorbereitet und begleitet wurde. In der Folge wurden in der Gemeinde viele Fragen gestellt, die ins Nachdenken brachten. Nicht auf alle Fragen musste eine allgemein gültige Antwort gefunden werden. Aber die Fragen überhaupt erst einmal zu stellen, für die uns der Alltag vielleicht blind werden ließ, war hier das Ziel. Die Thesentür von St. Marien Parchim 2017. Der Prozess mündete dann in einer viel beworbenen Gemeindeversammlung am 10. September 2016, zu der viele Kooperationspartner aus Einrichtungen in Parchim erschienen waren. Auch hier beschäftigten wir uns mit Fragen der Selbst- und Außenwahrnehmung, unseren Stärken, Räumen, Werten und unserer Gemeinschaft. Parallel zu dieser Entwicklung erarbeitete die Steuerungsgruppe, zu der die hauptamtlichen Mitarbeiter sowie Ehrenamtliche aus dem Kirchengemeinderat gehören, Thesen zum Selbstverständnis der Kirchengemeinde St. Marien. Diese werden in ein Gemeindeleitbild einfließen. Beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde am 15. Januar 2017 schrieben die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher zum Auftakt des 500. Reformationsjubiläums eigene Thesen zu ihrer Kirchengemeinde, die anschließend standesgemäß an eine "Thesentür" genagelt wurden. Diese Thesen werden in der Steuerungsgruppe aufgenommen, auch sie dienen dazu, das Gemeindeleitbild zu überprüfen. Die "Thesentür" wird im Jahr 2017 an verschiedenen Stellen eine Rolle spielen. Der nächste Termin ist der 16. Mai 2017 von 19:30 bis 21:00 Uhr. Zu diesem Termin lädt die Steuerungsgruppe alle Interessierten ein, um über den Entwurf für ein Leitbild ins Gespräch zu kommen.

Für die Steuerungsgruppe am 20.01.2017 verfasst von Robert Stenzel. 

Gruppe/n: 
OG vocabulary: 
Sichtbarkeit: 
Öffentlich - für alle Besucher sichtbar